Toby

Rasse:                    Galgo Espanol Mischling

Geschlecht:            Rüde

Alter:                       01.02.2019

Grösse:                   60 cm

Gewicht:                 24,7 Kg

MMK-Test:              folgt

Kastriert:                ja

Kupiert:                  nein

Artgenossen:         sozial

Katzen:                  nicht bekannt

ADOPTIERT! Dezember 2019, Toby hat sein Zuhause gefunden!

Toby kam aus einer grossen Perrera zu Elena ins Refugio. Er hat sich dort sehr schnell eingelebt und spielt mit Leidenschaft mit seinen Hundefreunden.

Menschen gegenüber ist Toby noch etwas scheu. Aber seine Schüchternheit wird immer besser. Aktuell ist er noch ein etwas unsicherer Hund, aber mit den richtigen Menschen wird ein starker und intelligenter erwachsener Hund werden.

Im Refugio mit seinen gewohnten Menschen merkt man nichts davon, dass er fremden Menschen gegenüber schüchtern ist.

Sehr unterwürfigen Hunden gegenüber zeigt er in den ersten Tage im Refugio sogar ein kleines bisschen Machoverhalten :-). Es wirkt, als wolle er erst mal erklären, dass es sich um „sein“ Refugio handelt. Nach wenigen Tagen will er aber mit jedem Hund einfach am liebsten die ganze Zeit spielen. Er ist sehr sensibel und umsichtig gegenüber Menschen, aber wenn er den Menschen dann kennt, ist er sehr fröhlich und verschmust. In der richtigen Familie wird von seinen Unsicherheiten kaum noch etwas zu bemerken sein.

Toby teilt nachts seinen Zwinger mit Barkley, Paula und Oliver und es ist absolut harmonisch.

Bei den Spaziergängen hat er keine Angst vor Fahrrädern oder Autos. Aber es macht ihm Angst am Halsband geführt zu werden. Mit einem Geschirr läuft er sehr gut an der Leine.

©2019 Lobitos e.V.