Campino

Rasse:                    Podenco

Geschlecht:            Rüde

Alter:                       04.07.2021

Grösse:                   44 cm

Gewicht:                 10 kg

MMK-Test:             negativ

Kastriert:                ja

Kupiert:                  nein

Artgenossen:         sozial

Katzen:                  noch unbekannt

Campino ist am 04.07.2021 geboren also noch ein richtiger Jungspund. Wir haben ihn aus der Perrera Cordoba geholt, wo er ziemlich verloren in einem Zwinger sass und Angst hatte.

Inzwischen ist Campino ein glücklicher, selbstsicherer Hund, der im Refugio vor fast nichts Angst hat. Er ist lebendig und aktiv, aber kein hyperaktiver Hund.
Er wechselt zwischen Spiel und Entspannung ab.

Für einen relativ kleinen Podenco hat er eine überraschend tiefe Stimme.
Welpen gegenüber ist er besonders freundlich und tolerant, manchem Hund gegenüber probiert er sich noch ein bisschen aus und wenn wo gerangelt wird, dann ist macht er auch mit , so wie es sich für einen jugendlichen Buben gehört.

Campino hat keine Probleme oder Konfrontationen mit den Hunden des Rudels. Im Gegenteil, er genießt und spielt mit Freude, lässt sich aber auch nicht die "Butter vom Brot" nehmen.

Wasser fasziniert ihn. Er könnte Stunden damit verbringen, im Pool zu spielen.

Allerdings muss man in Spanien ein wenig auf aufpassen, dass er nicht zuviel Sonne bekommt. Er ist extrem "weiß" und kann - zb. durch die Reflexion im Pool - Sonnenbrand bekommen.

Campino ist ein Hund, der überall im Mittelpunkt stehen wird. Er spielt, kuschelt, geniesst sein neues Leben.

Bald wird er die ersten Mal auch mal ausserhalb des Tierheimes unterwegs sein. Elena wird berichten, den manche Hunde verwandeln sich dann komplett, aber aktuell ist sie überzeugt, dass er auch dort ein toller, fröhlicher und enthusiastischer Begleiter sein wird.