Tuco

Rasse:                    Mischling

Geschlecht:            Rüde

Alter:                       01.08.2019

Grösse:                   xx cm

Gewicht:                 xx kg

MMK-Test:             alles negativ

Kastriert:                ja

Kupiert:                  nein

Artgenossen:         sozial

Katzen:                  noch unbekannt

Update, 07. März 2020
Im Rudel der Hunde fühl Tuco sich frei. Bisher spielt er aber nicht mit den anderen Hunden. Es scheint, als hätte er das nie gelernt. Aber Elena konnte schon beobachten, wie er alleine mit einem Ball gespielt hat :

Bisher ist allerdings seine Angst gegenüber Menschen riesig. Er ist immer auf der Flucht! Zum Glück geht er freiwillig in seinen Schlafbereich, wenn es Futter gibt.

Sobald ein Mensch etwas von ihm möchte hat er Stress. Da lebt er in ständiger Spannung und Misstrauen. Aktuell wechselt seine Gefühlslage noch von einer Sekunde zur anderen. Er vertraut niemandem… Aber Elena und Andrea arbeiten daran.

Updaten Februar 2021:
Tuco ist in der Tat so ängstlich wie beschrieben. Wenn er in seinem Zwingerbereich nicht angeleint ist, ist es sehr schwer an ihn heranzukommen. Er rast von einer Ecke in die andere. Angeleint erstarrt er. Aber auch er macht langsam ganz kleine Fortschritte. Elena versucht sich jeden Tag ein wenig Zeit für etwas extra Arbeit mit ihm zu nehmen. Wir werden alles daran setzen, um ihn aus seinem emotionale Schneckenhaus herauszuholen!

Tuco kommt ebenfalls aus der Perrera Huesca und wird als sehr, sehr ängstlich beschrieben. Er liesse sich nicht anfassen und hat keinerlei Vertrauen zu Menschen.

In der Perrera haben Hunde wie Rufus und er keine Chance... daher haben wir uns gemeinsam entschlossen die beiden Hunde herauszuholen.

Laut Perrera, ist Tuco am 01.08.2019 geboren, also noch ein recht junger Hund